elektroauto-tipp.de

FAHRZEUG-LISTE  ·  HERSTELLER-LISTE  ·  ELEKTROAUTO-HÄNDLER
  Ihr Benutzerkonto  ·  Gästebuch  ·  Forum  ·  Suche  ·  Downloads  ·  Veranstaltungskalender
Link-Datenbank  ·  Kleinanzeigen  ·  Bilder  ·  Impressum  ·  Kontakt
  Login oder registrieren

  Inhalt
icon_home.gif Home
icon_poll.gif Batterien
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Lithium-Ion
petitrond.gif Nickel-MeH
petitrond.gif Nickel-Cadmium
petitrond.gif Blei-Säure
petitrond.gif weitere Batterien
petitrond.gif für EV / HEV
petitrond.gif Batteriegeschichte
petitrond.gif Parameter
petitrond.gif Spezialbatterien
petitrond.gif Akku-Rückruf
petitrond.gif Akku-Pflege
icon_poll.gif Elektroautos
petitrond.gif Fahrzeugliste
petitrond.gif Herstellerliste
petitrond.gif Händlerliste
petitrond.gif Fahrberichte
petitrond.gif EV / HEV Kaufen
petitrond.gif EV Geschichte
petitrond.gif Antriebstechnik
petitrond.gif Hybridtechnik
petitrond.gif Artikelsammlung
icon_poll.gif Brennstoffzellen
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Typen
petitrond.gif Geschichte
petitrond.gif BZ-Liste
petitrond.gif BZ Deutschland
petitrond.gif BZ Japan
petitrond.gif BZ UK
newspaper.gif Allgemeines
petitrond.gif Buchempfehlungen
petitrond.gif Bildersammlung

Prototypen und erste Serienfahrzeuge in den USA



Die Reinheit der Luft in Kalifornien ist derart schlecht, dass man sich gezwungen sah, schon 1967 eine eigene Behörde, die California Air Resource Board zu gründen, die seitdem nach Maßnahmen sucht, die Schadstoffemission einzudämmen. Ein bestimmter Anteil aller verkauften Fahrzeuge eines Herstellers müssen nun ab bestimmten Terminen zu festgesetzten Prozentsätzen sogenannten Emissionskategorien entsprechen.
Die strengste dieser Kategorien sind die Zero Emission Vehicles (ZEV), also Fahrzeuge ohne Emmission. Da nur Elektrofahrzeuge dieser Kategorie entsprechen können und ab 2003 10% aller verkauften Fahrzeuge ZEV sein müssen, ist der Druck auf die Hersteller in den USA und auf die größten Autoimporteure entsprechend groß.

General Motors

Homepage des HerstellersDetails
Als erster amerikanischer Autohersteller hat General Motors ein von Grund auf neu als Elektroauto konzipiertes Fahrzeug auf den Markt gebracht. Dieses 2-sitzige Sportcoupe wird seit Dezember 1996 in Südkalifornien und Arizona vertrieben. Dabei wurde ein komplettes Konzept entwickelt, inklusive eines Netzes von Ladestationen, das in Zusammenarbeit mit Energieversorgern aufgebaut wird.
weitere Details ...

Chrysler

Homepage des HerstellersDetails
Chrysler setzt bei der Elektroauto-Entwicklung in den USA auf einen Minivan, den EPIC Electric Minivan, der 1998 vorgestellt wurde. EPIC steht für "Electric Powered Interurban Commuter".
Außerdem gibt es von Chrysler den Voyager in einer Elektro-Version als T-VAN E auf der Basis eines Lieferwagens. Diese Fahrzeuge sind entweder mit einer NiFe- oder einer NiCd-Batterie ausgerüstet.
weitere Details siehe Daimler-Chrysler Deutschland...

Ford

Homepage des HerstellersDetails
Ford hat mit dem Californian Air Ressource Board (CARB), den Firmen DaimlerChrysler, Ballard Power Systems sowie den Mineralölkonzernen ARCO, Shell und Texaco die kalifornische Brennstoffzellen-Partnerschaft gegründet. Ziel dieser Allianz ist es, in den Jahren 2000 bis 2003 rund 45 Pkw und Busse mit Brennstoffzellenantrieb auf kalifornischen Straßen zu betreiben.
weitere Details siehe Ford Deutschland...

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.

Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer. Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © 1997 - 2011 by elektroauto-tipp.de

Tags: