elektroauto-tipp.de

FAHRZEUG-LISTE  ·  HERSTELLER-LISTE  ·  ELEKTROAUTO-HÄNDLER
  Ihr Benutzerkonto  ·  Gästebuch  ·  Forum  ·  Suche  ·  Downloads  ·  Veranstaltungskalender
Link-Datenbank  ·  Kleinanzeigen  ·  Bilder  ·  Impressum  ·  Kontakt
  Login oder registrieren

  Inhalt
icon_home.gif Home
icon_poll.gif Batterien
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Lithium-Ion
petitrond.gif Nickel-MeH
petitrond.gif Nickel-Cadmium
petitrond.gif Blei-Säure
petitrond.gif weitere Batterien
petitrond.gif für EV / HEV
petitrond.gif Batteriegeschichte
petitrond.gif Parameter
petitrond.gif Spezialbatterien
petitrond.gif Akku-Rückruf
petitrond.gif Akku-Pflege
icon_poll.gif Elektroautos
petitrond.gif Fahrzeugliste
petitrond.gif Herstellerliste
petitrond.gif Händlerliste
petitrond.gif Fahrberichte
petitrond.gif EV / HEV Kaufen
petitrond.gif EV Geschichte
petitrond.gif Antriebstechnik
petitrond.gif Hybridtechnik
petitrond.gif Artikelsammlung
icon_poll.gif Brennstoffzellen
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Typen
petitrond.gif Geschichte
petitrond.gif BZ-Liste
petitrond.gif BZ Deutschland
petitrond.gif BZ Japan
petitrond.gif BZ UK
newspaper.gif Allgemeines
petitrond.gif Buchempfehlungen
petitrond.gif Bildersammlung

Toyota Prius

Fahrbericht www.umweltbrief.de

Der Toyota Prius ist eine 5sitzige Fließheck-Limousine und liegt in der Dimension zwischen VW Bora und Passat. Natürlich ist die japanische Grundausstattung reichhaltigerer. Der Clou: Der Prius hat zwei Motoren: einen Benzinmotor mit 57 kW (78 PS) und einen Elektromotor mit 50 kW (68 PS). Da bei Bedarf beide Motoren zusammengeschaltet werden, beschleunigt er auf Wunsch unerwartet heftig. Der elektrische Motor unterstützt dann den Verbrennungsmotor und zusammen erzielen sie immerhin 478 Nm. In 30-Zonen z.B. kann der Prius per Knopfdruck auch rein elektrisch betrieben werden. Er gleitet dann fast geräuschlos dahin. Die Bremsenergie wird in Strom für die Nickel-Metallhydrid-Akkus umgewandelt. Das Schalten des Automatikgetriebes funktioniert flexibel und völlig ruckfrei. Wann der eine Motor den anderen unterstützt oder sich wieder abschaltet, bekommt man kaum mit; es wird jedoch auf dem (stark ablenkenden) Touchscreen-Farbdisplay (Mäuse-Kino) in der Mittelkonsole angezeigt. Toll ist, dass beim Loslassen des Gas- bzw. Strompedals beide Motoren einfach abschalten und der Wagen dann verbrauchsfrei rollt! Am besten allerdings gefiel uns diese absolute Ruhe und Vibrationsfreiheit an der Ampel, denn beide Motoren ruhen dann - bis sie durch Pedaldruck augenblicklich wieder am Start sind. Dieser Komfort stellt selbst Wagen mit 12 Zylinder-Motoren in den Schatten!

Hybrid-Fahrzeuge können deshalb rationeller mit der Energie umgehen, da sie einen Teil der bereits verbrauchten Energie wieder zurückgewinnen. Das Fahrzeug braucht nie an eine Steckdose, da die Antriebsbatterie immer durch E- Motor/Generator nachgeladen wird. Das Fahrzeug und die Nickel-Metallhydrid-Batterien haben acht Jahre Garantie! Der Innenraum ist sehr geräumig und pfiffig ausgestattet mit vielen kleinen Ablagemöglichkeiten. Leider ist zu wenig Kopffreiheit für die Hintensitzenden vorhanden. Und auch dieser Wagen hat wieder kratzempfindliche Stoßfänger. Der Prius von Toyota ist das erste in Serie gebaute Hybridfahrzeug der Welt. Seit 1997 wurden weit über 100.000 Prius verkauft. Der jetzt neue Toyota Prius ist Testsieger 2004 im Auto Umwelt Ranking von Ökotrend. Er kostet ab 24.000 Euro (inkl. ABS, ESP, Klimaautomatik, Farbdisplay, CD-Player etc.) und hat leider eine Lieferzeit von 8 bis 10 Monaten.

Der Prius ist also eine echte Alternative zum in dieser Klasse ganz normalen Preis; er verbindet Ökologie und Ökonomie auf vorbildliche Weise. Nachdem wir ihn Probe-gefahren haben, kommen uns herkömmliche Autos langweilig und völlig veraltet vor.

Den Prius Probefahren und mehr bei http://www.toyota-prius.de

Quelle: www.umweltbrief.de

Publiziert am: Freitag, 22. Dezember 2006 (10291 mal gelesen)
Copyright © by Elektroauto, Hybridauto, Batterien und Brennstoffzellen

Druckoptimierte Version  Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]


Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.

Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer. Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © 1997 - 2011 by elektroauto-tipp.de

Tags: