elektroauto-tipp.de

FAHRZEUG-LISTE  ·  HERSTELLER-LISTE  ·  ELEKTROAUTO-HÄNDLER
  Ihr Benutzerkonto  ·  Gästebuch  ·  Forum  ·  Suche  ·  Downloads  ·  Veranstaltungskalender
Link-Datenbank  ·  Kleinanzeigen  ·  Bilder  ·  Impressum  ·  Kontakt
  Login oder registrieren

  Inhalt
icon_home.gif Home
icon_poll.gif Batterien
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Lithium-Ion
petitrond.gif Nickel-MeH
petitrond.gif Nickel-Cadmium
petitrond.gif Blei-Säure
petitrond.gif weitere Batterien
petitrond.gif für EV / HEV
petitrond.gif Batteriegeschichte
petitrond.gif Parameter
petitrond.gif Spezialbatterien
petitrond.gif Akku-Rückruf
petitrond.gif Akku-Pflege
icon_poll.gif Elektroautos
petitrond.gif Fahrzeugliste
petitrond.gif Herstellerliste
petitrond.gif Händlerliste
petitrond.gif Fahrberichte
petitrond.gif EV / HEV Kaufen
petitrond.gif EV Geschichte
petitrond.gif Antriebstechnik
petitrond.gif Hybridtechnik
petitrond.gif Artikelsammlung
icon_poll.gif Brennstoffzellen
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Typen
petitrond.gif Geschichte
petitrond.gif BZ-Liste
petitrond.gif BZ Deutschland
petitrond.gif BZ Japan
petitrond.gif BZ UK
newspaper.gif Allgemeines
petitrond.gif Buchempfehlungen
petitrond.gif Bildersammlung

Toyota Prius

Test des Mittagsmagazins des ZDF

Der Prius ist mittlerweile in seiner zweiten Generation angekommen. Die Technik ist besser und der Elektromotor jetzt die Hauptantriebsquelle. E-Motor und Benziner bringen es gemeinsam auf 113 PS (82 kw) bei 11 Sekunden von null auf hundert Kilometer pro Stunde und einer Endgeschwindigkeit von 170 Kilometer pro Stunde. Die Abgaswerte liegen erheblich unter der Schadstoffgrenze Euro 4, das spart erheblich an Steuern. Der Verbrauch liegt bei ruhiger Fahrweise zwischen vier und fünf Litern, realistisch sind allerdings eher sechs. Der Wagen ist ab 23.900 Euro zu haben.

Raumgefühl: Der Prius ist, wie bei einem klassischen Mittelklassewagen, vorne und hinten großzügig bemessen. Die Sicht ist allerdings eher mäßig, vor allem das Fahrzeugende ist nicht einsehbar. Die Beinfreiheit ist gut. Der Kofferraum könnte größer sein (410 bis 1210 Liter), ist aber nicht außergewöhnlich klein, wie man es bei zwei Motoren vielleicht annehmen könnte.

Innenraumgestaltung: Besonders das Cockpit mutet etwas futuristisch an, mit einem Joystick als Schalthebel und digitalen Amaturen. Gewöhnungsbedürftig ist ebenfalls das Multifunktionslenkrad und die fehlenden Knöpfe und Schalter in der Mittelkonsole.

Fahreindruck: Der Prius fährt sich wie ein ganz normales Automatikfahrzeug. Wenn beide Motoren zusammen arbeiten, entsteht bei der Beschleunigung ein relativ lautes Motorengeräusch. Erst bei erreichter Geschwindigkeit gleitet der Wagen ruhig dahin. Der Prius ist kein Sportwagen, fördert aber spritsparendes Fahren. An der Ampel schaltet sich der Benziner ab. Auch im Stop-and-go Verkehr ist E-Betrieb relativ lange möglich.

Publiziert am: Freitag, 22. Dezember 2006 (5351 mal gelesen)
Copyright © by Elektroauto, Hybridauto, Batterien und Brennstoffzellen

Druckoptimierte Version  Artikel einem Freund empfehlen

[ Zurück ]


Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.

Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer. Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © 1997 - 2011 by elektroauto-tipp.de

Tags: