elektroauto-tipp.de

FAHRZEUG-LISTE  ·  HERSTELLER-LISTE  ·  ELEKTROAUTO-HÄNDLER
  Ihr Benutzerkonto  ·  Gästebuch  ·  Forum  ·  Suche  ·  Downloads  ·  Veranstaltungskalender
Link-Datenbank  ·  Kleinanzeigen  ·  Bilder  ·  Impressum  ·  Kontakt
  Login oder registrieren

  Inhalt
icon_home.gif Home
icon_poll.gif Batterien
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Lithium-Ion
petitrond.gif Nickel-MeH
petitrond.gif Nickel-Cadmium
petitrond.gif Blei-Säure
petitrond.gif weitere Batterien
petitrond.gif für EV / HEV
petitrond.gif Batteriegeschichte
petitrond.gif Parameter
petitrond.gif Spezialbatterien
petitrond.gif Akku-Rückruf
petitrond.gif Akku-Pflege
icon_poll.gif Elektroautos
petitrond.gif Fahrzeugliste
petitrond.gif Herstellerliste
petitrond.gif Händlerliste
petitrond.gif Fahrberichte
petitrond.gif EV / HEV Kaufen
petitrond.gif EV Geschichte
petitrond.gif Antriebstechnik
petitrond.gif Hybridtechnik
petitrond.gif Artikelsammlung
icon_poll.gif Brennstoffzellen
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Typen
petitrond.gif Geschichte
petitrond.gif BZ-Liste
petitrond.gif BZ Deutschland
petitrond.gif BZ Japan
petitrond.gif BZ UK
newspaper.gif Allgemeines
petitrond.gif Buchempfehlungen
petitrond.gif Bildersammlung

Blei-Säure-Batterie

Anwendungen



Anwendungen für Blei-Säure-Batterien

Das Blei-Bleidioxid-System, besser bekannt unter dem Namen Blei-Säure-Akkumulator oder kurz Blei-Akkumulator, ist seit etwa einem Jahrhundert auf dem Markt. Somit handelt es sich um ein altes, konventionelles System mit hohem Entwicklungsstand. Trotz großer Konkurrenz durch andere Systeme wird es weiterhin massenhaft produziert, weil es die billigste Energiequelle der Autoindustrie darstellt. Neben seiner Funktion als Quelle für die Motorstartenergie (auch für Boote und Flugzeuge) dient es als Energiequelle in der Telekommunikation, in Sicherheitsbeleuchtungssystemen, Werkzeugen, im Bergbau und so weiter.
Der Akkumulator arbeitet bei Umgebungstemperatur und hat feste positive Bleidioxid- und negative Bleielektroden. Der Elektrolyt besteht aus wässriger Schwefelsäure, neuere Typen besitzen auch in einem Gel oder Glasfaserflies festgelegte Elektrolyte.

Typen mit festgelegten Elektrolyten werden in geschlossener Bauweise hergestellt und sind damit praktisch wartungsfrei. Die Energie- und Leistungsdichte dieser Batterie ist jedoch etwas geringer als bei der Verwendung flüssiger Elektrolyte. Hinsichtlich der Wartungsfreiheit und Sicherheit sind diese Batterien gut geeignet für den elektrischen Antrieb von Straßenfahrzeugen, insbesondere von PKW. Außerdem ist das Recyclingproblem für diesen Batterietypen schon gut gelöst.

Ein Nachteil ist aber die geringe Energiedichte, die hohe Batteriegewichte fordert und nur relativ kleine Reichweiten ermöglicht, die beim PKW bei etwa 50 - 70 km liegen.


Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.

Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer. Die Artikel und Kommentare sowie Forenbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © 1997 - 2011 by elektroauto-tipp.de

Tags: