elektroauto-tipp.de

FAHRZEUG-LISTE  ·  HERSTELLER-LISTE  ·  ELEKTROAUTO-HÄNDLER
  Ihr Benutzerkonto  ·  Gästebuch  ·  Forum  ·  Suche  ·  Downloads  ·  Veranstaltungskalender
Link-Datenbank  ·  Kleinanzeigen  ·  Bilder  ·  Impressum  ·  Kontakt
  Login oder registrieren

  Inhalt
icon_home.gif Home
icon_poll.gif Batterien
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Lithium-Ion
petitrond.gif Nickel-MeH
petitrond.gif Nickel-Cadmium
petitrond.gif Blei-Säure
petitrond.gif weitere Batterien
petitrond.gif für EV / HEV
petitrond.gif Batteriegeschichte
petitrond.gif Parameter
petitrond.gif Spezialbatterien
petitrond.gif Akku-Rückruf
petitrond.gif Akku-Pflege
icon_poll.gif Elektroautos
petitrond.gif Fahrzeugliste
petitrond.gif Herstellerliste
petitrond.gif Händlerliste
petitrond.gif Fahrberichte
petitrond.gif EV / HEV Kaufen
petitrond.gif EV Geschichte
petitrond.gif Antriebstechnik
petitrond.gif Hybridtechnik
petitrond.gif Artikelsammlung
icon_poll.gif Brennstoffzellen
petitrond.gif Grundlagen
petitrond.gif Typen
petitrond.gif Geschichte
petitrond.gif BZ-Liste
petitrond.gif BZ Deutschland
petitrond.gif BZ Japan
petitrond.gif BZ UK
newspaper.gif Allgemeines
petitrond.gif Buchempfehlungen
petitrond.gif Bildersammlung

FAHRZEUGLISTE HERSTELLERLISTE

Ford

Ford-Werke AG
Kundenzentrum
Postfach 710265
50742 Köln
Tel: 0221 / 903-3333

Ford arbeitet an der Entwicklung einer leichten, fortschrittlichen Familienlimousine P2000, die als Plattform für neue Limousinen mit Brennstoffzellenantrieb dienen soll. Der Prototyp der P2000 soll im Jahr 2000 fertig sein und mit flüssigem Wasserstoff betrieben werden. Das Antriebskonzept ist ein Hybridmotor (DIATA/Elektro-Hybrid/Brennstoffzelle) Ford-Chef Alex Trotman erklärte, Ford arbeite schon seit Jahren an Techniken zur Unterstützung der Brennstoffzelle und betrachte "die Brennstoffzelle als eine der wichtigsten Technologien des frühen 21. Jahrhunderts". Richard Parry-Jones, Vizepräsident der Produktentwicklung von Ford/USA: "Wir betrachten Brennstoffzellen als die Schlüsseltechnologie, die die Automobilindustrie im frühen 21sten Jahrhundert revolutionieren kann. Die Verbrennungsmaschine war der Standard des mobilen Transports für die letzten 100 Jahre. Es wird jedoch zunehmend schwieriger, diesen weiter zu verbessern. Wir sind optimistisch über die Zukunft von Brennstoffzellenautos, sich den schwierigen Umweltherausforderungen zu stellen. Unter gemeinsamer Anstrengung mit Ballard und Daimler-Benz ist es unser Ziel, den Markteintritt zu beschleunigen."

Ford sieht einen Markt für Elektroautos frühestens in fünf Jahren. Seit Ende 2007 testet der Konzern 20 Plug-in Prototypen des Geländewagens Escape mit Litium-Ionen-Akkus in Kalifornien. Der jüngst vorgestellte Geländewagen Ford Edge verfügt über zwei Elektromotoren: Die ersten 40 Kilometer kommt der Strom aus dem Batteriespeicher, dann wird der Akku für weitere 320 Kilometer von einer Brennstoffzelle wieder aufgeladen.

Can't get data from Amazon.